Skip to main content

Trekkingrucksäcke

Trekkingrucksack eignen sich aufgrund ihrer Größe und Ausstattung für ausgedehnte Wanderungen oder Reisen.

Was ist ein Trekkingrucksack?

Ein Trekkingrucksack eignet sich für ausgedehnte Touren mit Eigenversorgung. Ein guter Trekkingrucksack besitzt die Ausstattung für Wanderungen fernab der Zivilisation und hat aufgrund des Tragesystems einen sehr hohen Tragekomfort.

In einem großen Rucksack für Trekkingtouren findet die gesamte Ausrüstung – einschließlich Zelt, Schlafsack und Verpflegung – Platz.

Was unterscheidet den Trekkingrucksack vom Wanderrucksack?

Der Trekkingrucksack hat ein größeres Volumen als der Wanderrucksack. Wanderrucksäcke eignen sich für Tagestouren oder auch für Hüttentouren bis zu einer Woche (=Tourenrucksack).

Ein Trekkingrucksack dagegen ist ausgelegt auf lange Trekkingtouren in der Wildnis mit voller Ausstattung oder ausschweifende Reisen.

Was ist beim Kauf eines Trekkingrucksacks zu beachten?

Das wichtigste Merkmal bei einem Rucksack für ausgedehnte Trekkingtouren ist nicht der Preis, sondern die Qualität. Achte vor allem auf die folgenden Merkmale:

  • Verarbeitung von Nähten und Reißverschlüssen: ein sehr wichtiges Qualitätsmerkmal für einen langlebigen.
  • Tragegestell: das Gestell ist das Rückgrat des Tragesystems. Es sollte stabil sein und gleichzeitig auch ein geringes Gewicht haben.
  • einstellbares Tragesystem: wie ist das Tragesystem bewertet worden? Wichtig ist die Qualität des Hüftgurts, die Schultergurte und das Rückenteil. Das Rückenteil muss auf die Rückenlänge einstellbar sein.
  • atmungsaktives Material: gute Modelle haben ein Belüftungssystem, um das Schwitzen zu erleichtern. Eine andere Möglichkeit ist Mesh im Rückenbereich oder auf den Schultergurten.
  • gute Fächer-Aufteilung: manche Modelle haben zu wenige Fächer oder auch eine unmögliche Aufteilung. Das erschwert alles die Organisation unterwegs. Wichtig sind Seitentaschen für Getränke, ein zugängliches Bodenfach, ein Frontfach und natürlich das Hauptfach. Viele Taschen erleichtern die Organisation unterwegs.
  • Schlaufen und Befestigungsmöglichkeiten: wo kannst du die Wanderstöcke befestigen? Gibt es einen Gurt für die Isomatte?
  • Ist es ein Rucksack für Damen oder Herren? Handelt es sich um einen Unisex-Trekkingrucksack?
  • Welches Volumen hat der Trekkingrucksack?

Welche Größe sollte ein Trekkingrucksack haben? Wie viel Liter Packvolumen sind ideal?

Ein Trekkingrucksack sollte mindestens ein Packvolumen von 45 L haben.

Für ausgedehnte Trekkingtouren mit Schlafsack, Zelt, Isomatte und Kochgeschirr würde ich für einen Trekkingrucksack mit einem Volumen von 50-80 L empfehlen. Das gleiche gilt auch für einen Rucksack für lange und ausgiebige Reisen. Bei Frauen empfehle ich 50 bis 65 L und bei Männern 60 bis 80 L. Gerade Reisende können aber vielleicht auch über einen Kofferrucksack nachdenken.

Es gibt auch Trekkingrucksäcke mit einem Packvolumen von 100 L oder mehr.


Tatonka Yukon 70+10

ab 183,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Tatonka Yukon X1 85

ab 265,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Fjällräven Kajka 100

ab 324,99 €

Preisspanne 349,57 € bis 419,95 €
DetailsKaufen
Fjällräven Kajka 65 W – der Trekkingrucksack für Frauen

ab 296,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Jack Wolfskin Women´s Highland Trail 45 – der Trekkingrucksack

ab 134,90 €

Preisspanne 134,90 bis 189,90 €
DetailsKaufen
Fjällräven Kajka 75

ab 291,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Fjällräven Kajka 55 W

ab 271,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Fjällräven Kajka 85

ab 299,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Osprey Xenith 75

ab 223,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Osprey Xenith 105

ab 202,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Jack Wolfskin Denali 65

ab 179,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Osprey Aether AG 70

ab 179,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen